über uns

 

Die Saarländische Vermögensverwaltungsgesellschaft (SVG) wurde am 8. September 1981 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bank 1 Saar gegründet.

Die Gesellschaft ist ein Finanzdienstleistungsinstitut. Gegenstand des Unternehmens ist die Finanzportfolioverwaltung im Rahmen von Vermögensverwaltungsverträgen für Rechnung von natürlichen und juristischen Personen.

Seit dem 1.1.1998 unterliegt die SVG in ihrer Eigenschaft als Finanzdienstleister der staatlichen Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Darüber hinaus gehören wir der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) in Berlin an.

Das verwaltete Vermögen, die Kundenzahl und letztendlich die Mitarbeiterzahl konnten in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesteigert werden.